Suche
  • psoberdorf

... so bitte nicht!

Aktualisiert: 1. Feb.


Am frühen Abend des 31. Januar 2022 wurde der Eingang unserer Schule mit Sprüchen besprüht und Plakaten beklebt. Die Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut. Umso wichtiger ist es, sie umsichtig zu nutzen. Besonders störend waren die offen brennenden und unbeaufsichtigten Kerzen. Es waren noch Lehrpersonen und Kinder im Schulhaus. Nicht auszudenken, wenn aus einer unnötigen Protestaktion ein Brand in der Schule entstanden wäre!


So genossen die beiden Schulleitenden nach Feierabend noch einen Reinigungs- und Aufräumeinsatz.


Im Namen unserer Schülerinnen und Schüler und unseren Mitarbeitenden an dieser Stelle ein: SO BITTE NICHT!

104 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen