Suche
  • psoberdorf

Klasse 5b im Waldmobil in Birsfelden

Am Dienstag, 6. September ist die 5b ins Waldmobil nach Birsfelden gegangen. In Liestal am Bahnhof mussten wir in den 81er Bus nach Muttenz Untere Hard umsteigen. Von da aus waren wir nach einem kurzen Spaziergang am Waldmobil angekommen.



Mit verbundenen Augen mussten wir ein anderes Kind durch den Wald führen. So konnten wir den Wald auf eine andere Art und Weise wahrnehmen. Danach wurden wir in 4 Gruppen – Wurzel, Stamm, Blätter, Früchte – eingeteilt.


Zum jeweiligen Thema durften wir Experimente durchführen, die uns riesigen Spass gemacht haben. Zum Beispiel konnten wir Seifenblasen durch ein Querstück vom Stamm pusten. Ausserdem haben wir gesehen, was mit Blättern passiert, wenn man einen Plastiksack luftdicht über ihnen schliesst. Wir haben gemerkt, wie wichtig der Wald oder die Bäume allgemein für unser Leben ist. Sie produzieren unseren Sauerstoff und wandeln unser CO2 wieder in Sauerstoff um.


Man sagt nicht umsonst die Wälder sind die Lungen der Erde. Das heisst für uns auch, dass wir auf die Bäume achten müssen und nicht leichtsinnig Papier und andere Produkte verschwenden sollen.


Dazwischen haben wir gegessen, sind vor dem Regen in eine kleine Hütte geflüchtet, haben Spiele gespielt und sind auf Bäume geklettert. Sobald wir den Nachhauseweg angetreten waren, fing es an zu regnen. Wir sind ziemlich nass geworden, doch das hat uns nicht gestört. Als wir an der Bushaltestelle warten mussten, haben wir den Lastwagenfahrern freudig zugewunken, welche dann laut gehupt haben. Es war ein sehr toller erster Ausflug.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen