Information Kinderbetreuung im Notfall

Elterninformationsbrief:

Meldung Kinderbetreuung im Notfall an Kindergarten und Primarschule

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte

Damit die strengen Anordnungen des Bundesrates zum Schutze der gefährdeten Personengruppen auch wirklich greifen, bitten wir Sie, Ihr Kind wirklich nur dann zu schicken, wenn es anders nicht möglich ist.

Hier die wichtigsten Informationen für die Kinderbetreuung in KG und Schule:

  • Die Betreuung steht nur für Eltern zur Verfügung, die zwingende Arbeitsverpflichtungen haben - z.B. im Gesundheitsbereich - und die Kinderbetreuung nicht anderweitig organisieren können.
  • Die Betreuung ist kein «Nachhilfeunterricht». Die von der Schule erteilten Arbeitsaufträge sollten selbstständig erledigt werden.
  • Die Betreuungszeiten sind Montag- bis Freitagmorgen von 8 bis 12 Uhr und Montag-, Dienstag- und Freitagnachmittag von 13.30 bis 16 Uhr.
  • Bitte melden Sie Ihr Kind/ Ihre Kinder wenn immer möglich mit dem Formular «Kinderbetreuung im Notfall an Kindergarten und Primarschule», bei sabrina.weber@primaroberdorf.ch an. Das Formular können Sie unten auf dieser Seite downloaden.
  • Falls Sie Ihr Kind/Ihre Kinder notfallmässig für einen Tag betreuen lassen müssen, melden Sie sich bitte bis am Vorabend 18.00 Uhr bei der Klassenlehrperson.
  • Wenn Sie Ihr Kind/Ihre Kinder kurzfristig abmelden müssen, melden Sie dies telefonisch zwischen 7.00 Uhr und 7.45 Uhr beiSabrina Weber, 079 902 55 96.
  • Kranke Kinder können wir nicht betreuen. Es gilt Ansteckungen unbedingt zu vermeiden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Das gesamte Team des Kindergartens und der Primarschule Oberdorf

Stand 24.3.20

formular-kinderbetreuung-im-notfall-1.docx (553.9 KiB)